✓ Projekt Wärmepakete

In der kalten Jahreszeit haben nicht alle Innsbrucker/innen ein warmes Zuhause. Nicht Wenige sind gezwungen, bei Minustemperaturen im Freien zu schlafen. Durch Corona sind zudem viele, die nie geglaubt hätten, durch das soziale Netz zu fallen, unverschuldet in die Obdachlosigkeit gerutscht. Ab 25 Euro können wir ein Wärmepaket bestehend aus einem Schal, einer Mütze, Handschuhen und Socken sowie einer Thermoskanne zusammenstellen.

Dank Eurer Spendenbereitschaft können wir in den verbleibenden Wintermonaten insgesamt 150 Wärmepakete in Innsbruck an die Frau und an den Mann bringen. Die Verteilung übernimmt der Bahnhofsozialdienst sowie die Sozialberatung der Caritas Tirol. Der Innsbruck Social Club sagt „Danke“!

Box-Icon des Innsbruck Social Clubs
0
100%

innsbruck social club

Unterstützt durch die Caritas der Diözese Innsbruck