projekt frisierstube

Selbstwertgefühl, wir alle brauchen es. Fühlst du dich nicht auch besser, wenn du vom Friseur kommst? In der Frisierstube soll es kostenfrei professionelle Haarschnitte für wohnungslose und bedürftige Menschen geben. Auch ein kleiner Sozialladen mit kostenlosen Hygieneartikeln wird dort seinen Platz finden. Hilf uns, dieses Pilotprojekt zu verwirklichen! Mit 10.000 Euro kann eine Halbtagskraft im ersten Jahr für die Frisierstube angestellt werden.

Box-Icon des Innsbruck Social Clubs
0

Spendenstand: 10.000 €

innsbruck social club

Unterstützt durch die Caritas der Diözese Innsbruck